Kinobesucher in der Media-Analyse (ma)

Deutlich mehr Kinobesucher in der Media-Analyse 2018 II

Kino gewinnt laut der am 18. August 2018 erschienenen ma Pressemedien 2018 II, in der die Kinodaten enthalten sind, 200.000 Besucher pro durchschnittliche Woche dazu. Damit erreicht das Medium Kino durchschnittlich 2,37 Mio. Kinobesucher pro Woche. 

Dieser hervorragende Wert reflektiert die Kinobesucherzahlen aus dem Jahr 2017, in dem mit 122,3 Mio. nahezu übereinstimmende Werte zwischen den beiden Quellen bestehen: dividieret man die 122,3 Mio. durch 52 Wochen so ergeben sich 2,35 Mio. Kinobesucher pro Woche. Im Übrigen ist Kino das einzige Medium bei dem ein für eine Stichprobe vergleichbares Außenkriterium zur Bewertung der Stichproben-Validität zur Verfügung steht. Der Erhebungszeitraum der ma 2018 II war von März bis Mitte Juni 2017 und von September 2017 bis Februar 2018 und spiegelt somit in etwa ein Jahr und zwar das Jahr 2017 wieder.

Die Reichweite in der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren beläuft sich auf  3,5 % „Kino-besucher pro Woche“. In der Kern-Zielgruppe der 14 bis 29-jährigen Personen sind es inzwischen sogar 9,2 % (zuvor 8,8 %), die wöchentlich über Kino erreicht werden können. 

Interessant ist auch die Reichweitenzunahme bei den ganz jungen Personen, den 14-19 Jahre alten Personen. Hier liegt die Reichweite inzwischen bei 11,9 % und damit deutlich über den 9,7 % der vorherigen ma. D.h. gerade die Personen, denen zunehmend nachgesagt wird, dass sie nur noch über das Internet erreicht werden und nicht mehr über klassischen Medien, gehen am meisten ins Kino. 

 „Generell erreicht Kino nach wie vor primär junge und junggebliebene, gut gebildete und gutsituierte Personen, die sich in den zukunftsorientierten Milieus bewegen. Sie sind spontan, mobil, flexibel, weltoffen und (digital) gut vernetzt. Ausgehen, Konzerte und Theater besuchen sind ihnen genauso wichtig wie Sport treiben und Reisen“. 

Diese Ergebnisse verweisen nach wie vor auf die Dominanz junger Personen unter den Kinobesuchern. Gleichzeitig lässt sich aber auch feststellen, dass zunehmend immer mehr ältere Personen über das Medium Kino erreicht werden.

Je nach Filmangebot können das auch mal deutlich mehr oder etwas weniger Personen sein. Mit den von den Anbietern garantierten Tausend-Kontakt-Preisen wird Ex Post jedoch immer nach der tatsächlichen Anzahl von Besuchern abgerechnet.

Die aktuellen Auswertungen zu Kino in der MA und B4P finden Sie unter Downloads. Unsere jüngste Auswertung zur MA 2018 II erhalten Sie hier: Kino in der MA 2018 II.