Kinobesucher in der Media-Analyse (ma)

Kino mit stabiler Reichweite in der Media-Analyse 2019 I 

Kino konnte in der am 23. Januar 2019 erschienenen ma Pressemedien 2019 I nochmals an Reichweite gewinnen. Mit 2,40 Mio. Kinobesuchern pro durchschnittliche Woche liegt das Ergebnis um 30 Tausend Besucher über dem Vorjahr.


Dieser hervorragende Wert erscheint vor dem Hintergrund der deutlich geringeren Besucher-zahlen in 2018 laut Filmförderungsanstalt (FFA) zunächst etwas unplausibel. Dabei ist aber zu berücksichtigen, dass die Media-Analyse kein komplettes Jahr repräsentiert und gleich-zeitig im Ergebnis noch Befragungszeiten aus besucherstarken Monaten in 2017 (Sept. bis Dez.) enthalten sind. Erhebungszeitraum der ma 2019 I war von September bis Weihnachten 2017 und von Januar bis Mitte Juli 2018.


Die Reichweite in der deutschsprachigen Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren liegt bei 3,4 % „Kinobesucher pro Woche“. In der Kern-Zielgruppe der 14 bis 29-jährigen Personen sind es 8,9 %, die wöchentlich über Kino erreicht werden können. Die mit Abstand höchste Reichweite erzielt das Medium Kino nach wie vor bei den 14-19 jährigen Personen. Hier liegt die Reichweite bei 11,3 %. Etwas höhere Reichweiten als im Vorjahr sind bei den 30-39 jährigen Personen festzustellen und bei Personen in Haushalten mit höherem Haushaltsnettoeinkommen.


Generell kann Kino weiterhin mit den stabilen Daten zufrieden sein. „Kino erreicht primär die Jungen und Junggebliebenen, die sich gut gebildet und gutsituiert in den zukunftsorientierten Milieus bewegen. Sie sind spontan, mobil, flexibel, weltoffen und (digital) gut vernetzt. Ausgehen, Konzerte und Theater besuchen sind ihnen genauso wichtig wie Sport treiben und Reisen“. Die Ergebnisse verweisen nach wie vor auf die Dominanz der jungen Personen unter den Kinobesuchern. Gleichzeitig lässt sich aber auch feststellen, dass zunehmend immer mehr ältere Personen über das Medium Kino erreicht werden. Je nach Filmangebot können das auch mal deutlich mehr oder etwas weniger Personen sein. Mit den von den Anbietern garantierten Tausend-Kontakt-Preisen wird Ex Post jedoch immer nach der tatsächlichen Anzahl von Besuchern abgerechnet. 

Aktuelle Auswertungen der MA finden Sie unter Downloads in der Präsentation Kino in der Media-Analyse 2019 I